Tagung: Offene gesellschaftliche Innovation, 25.-26. Juni 2014, Vaduz

  • Kann Open Innovation dazu beitragen gesellschaftliche Herausforderungen zu lösen? 
  • Was sind Chancen und Risiken von offener gesellschaftlicher Innovation? 
  • Welche Methoden und Werkzeuge stehen zur Verfügung? 
  • Welche Erfolgsgeschichten können erzählt werden?

Diesen Fragen widmet sich die Veranstaltung Offene Gesellschaftliche Innovation, die im Rahmen des Forschungsprojektes eSociety Bodensee 2020 am 25. und 26.06.2014 an der Universität Liechtenstein in Vaduz stattfindet.

In Vorträgen, Workshops und Diskussionen werden Lösungsansätze aus Theorie und Praxis von Vertretern aus Politik, Verwaltung und der Wissenschaft präsentiert.

Datum: 25. und 26. Juni 2014
Ort: Universität Lichtenstein, Vaduz.

Die Veranstaltung richtet sich an

  • Politiker und Verwaltungsmitarbeiter
  • Politisch/ zivilgesellschaftlich/ ehrenamtlich interessierte Bürgerinnen und Bürger
  • Wissenschaftler aus den Bereichen Politikwissenschaften, Verwaltungswissenschaften, E-Government, Innovationsmanagement, Nonprofit Management
  • Dienstleister aus dem Bereich Innovationsmanagement und E-Government
  • Medienvertreter.

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Ihre Anmeldung.

Programm (Stand 18. Juni 2014):

18-06-2014 10-46-10

 Hier zur Anmeldung.

Programm Offene Gesellschaftliche Innovation

(aktualisiert 18.06.2014)
Advertisements

2 Gedanken zu „Tagung: Offene gesellschaftliche Innovation, 25.-26. Juni 2014, Vaduz

  1. Pingback: FHS eSociety Blog » Tagung: Offene gesellschaftliche Innovation, 25.-26. Juni 2014, Vaduz

  2. Pingback: :: aktuelles |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s